Wanderung am Teamtag mit dem Landesvermessungsamt

Am Teamtag des Landesvermessungsamtes Potsdam führten wir unsere Gäste ins Golmer Luch, durch das Schweizer Kolonistendorf Nattwerder und über den Reiherberg zurück nach Golm.

Das Wetter war super, auch für das Kulinarische war gesorgt.

Zwei Mitarbeiter überraschten das Team mit einem Picknick inkl. Sektfrühstück mitten auf dem Feld. Zum Abschluß empfing uns Herr Lehmann, herzlich wie immer, mit kalten und warmen Getränken, sowie Süppchen und Flammkuchen.

Septemberwanderung- durchs Katharinenholz nach Nattwerder und zum Golmer Luch

Der Sommer nimmt kein Ende. Eigentlich sollte am gestrigen Sonntag unsere erste Herbstwanderung stattfinden, aber es wurde noch einmal eine hochsommerliche Tour. So sagten einige angemeldete Mitwanderer angesichts der zu erwartenden Hitze und der geplanten 18 Kilometer noch kurzfristig ab. Trotzdem begaben wir uns kurz nach elf zu acht gut gelaunt auf die Strecke. Weiterlesen

Monatswanderung Juli – blaues Wasser, grüne Wiesen und ein Fleckchen Schweiz

Für alle, die die Sonnenuntergangswanderung am Tag des Wanderns verpassten, bietet sich nun die Möglichkeit, mit uns gemeinsam das wunderschöne Golmer Luch zu erkunden. Auf dieser Tour werden wir auch das Schweizer Kolonistendörfchen Nattwerder besuchen, das sich seit mehr als 300 Jahren in die grüne Landschaft kuschelt.

  • Termin: Samstag, 14.Juli 2018
  • Start: 11.00 Uhr, Bahnhof Potsdam-Golm
  • Strecke: Rundwanderung ca.12 km
  • Verpflegung: Rucksackverpflegung, eventuell Zwischeneinkehr im Schloß Golm oder Schlusseinkehr bei Hr. Lehmann
  • Bitte unbedingt an Mückenschutz denken!
  • die Wanderung ist kostenlos
  • Anmeldung >hier

Monatswanderung Juni – durch das Golmer Luch

Wir laden Euch zu einer gemeinsamen Wanderung mit dem Sauerländischen Gebirgsverein (Sektion Berlin) durch das Golmer Luch ein. Diese vermoorte Landschaft mit ganz eigenem Reiz besitzt eine interessante Flora und Fauna, insbesondere eine reiche Vogelwelt. Nichts stört den Blick, der über weite Wiesen in die Ferne schweift. Vielleicht entdecken wir dabei Eisvogel, Pirol oder sogar einen Fischadler oder zu unseren Füßen Orchideen oder Nashornkäfer. Sie alle gibt es hier.

  • Termin: Samstag, 10.06.2017
  • Start: 11.00 Uhr Bahnhof Potsdam-Golm
  • Strecke: ca.8 km
  • Verpflegung: Rucksackverpflegung; abhängig von der Personenzahl ist evtl. eine Einkehr im Schloss Golm möglich
Schweizer Kolonistendorf Nattwerder

Monatswanderung September – Mit Schweizern , Preußen und dem Teufel im Bunde

Wanderung in Potsdam durch das Katharinenholz nach Nattwerder

Wir begeben uns auf eine geschichtsträchtige und mystische Entdeckungstour durch Potsdams Norden.

Wir unternehmen einen  Abstecher in die preußische Militärgeschichte, besuchen einen Ort mit Schweizer Wurzeln, erforschen die Geheimnisse der Düsteren Teiche und erfahren, wo Loriots Vorfahren lebten und wie der Teufel übers Wasser kommt.

  • Start: 11.00 Uhr, Potsdam Tramhaltestelle Kirschallee (Endhaltestelle)
  • Kategorie: mittelschwere Wanderung
  • Strecke: ca.18 km Rundwanderung auf gut begehbaren Wegen
  • Verpflegung: Rucksackverpflegung
  • Ziel: ca. 17.00 Uhr Tramhaltestelle Kirschallee
  • Sonstiges: Je nach Witterung können im Wald und am Wasser Mücken lauern. Bei empfindlichen Personen bitte an Schutz denken.
  • Wanderführung: Sascha Zingler und Bianka Miltz, Wanderkonzepte (Mitglieder im SGV, Sauerländischer Gebirgsverein)
  • die Wanderung ist kostenlos

Weiterlesen