Wandern wird von Krankenkassen belohnt

Deutsches Wanderabzeichen – bei vielen gesetzlichen Krankenkassen gibt es einen Bonus fürs Wandern

Der Deutsche Wanderverband belohnt jedes Jahr aktive Wanderer mit dem Deutschen Wanderabzeichen. Darüber hinaus gibt es bei mittlerweile über 60 gesetzlichen Krankenkassen Bonuspunkte oder attraktive Prämien für das Deutsche Wanderabzeichen.

Wie bekommt Ihr das Wanderabzeichen? Ihr müsst als Erwachsene im Jahr 200 km auf mindestens 10 Wanderungen von Wandervereinen bewältigen. Diese Wandervereine müssen Mitglied im Deutschen Wanderverband sein. Die Touren werden im Wander-Fitness-Pass (diesen bekommt Ihr von uns) eingetragen und vom Wanderführer bestätigt. „Wandern wird von Krankenkassen belohnt“ weiterlesen

Unser neuer Wanderkalender ist online

Ab sofort findet Ihr unseren neuen und übersichtlichen Terminkalender mit Wanderungen in Berlin und Potsdam hier https://www.wanderkonzepte.de/calendar/.

Der alte Kalender ist abgeschalten und wird dort hin umgeleitet.
Neben der übersichtlichen Darstellung könnt Ihr Euch jetzt auch die Termine direkt in Euren Kalender eintragen lassen. „Unser neuer Wanderkalender ist online“ weiterlesen

Stadtwanderung in Potsdam – Die Stadttore in Potsdam

Die heutige Premiere unserer Stadtwanderung “Die Potsdamer Stadttore” führte uns von den versteckten Resten des Teltower Tores entlang der ehemaligen Potsdamer Stadtmauer ca. 7 km durch Potsdam.

Dabei besichtigten wir die noch erhaltenen berühmten Stadttore sowie das, den meisten unbekannte, Kellertor und die ehemaligen Standorte der insgesamt 10 Zugänge in die Stadt. „Stadtwanderung in Potsdam – Die Stadttore in Potsdam“ weiterlesen

Monatswanderung zur Windmühle in Langerwisch

Das Wandern war Herr Müllers Lust, unsere erste Monatswanderung 2019 wollten sich ca. 60 Wanderer nicht entgehen lassen. Über Felder, entlang der Nuthe und dem Bahndamm ging es direkt zu den Windmühlen in Langerwisch.

Nach kurzer Rast liefen wir durch den Wald zum KTC am Teufelssee, wo uns Jule mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Glühwein empfing. Eine wirklich schöne Wanderung ging nach knapp 15 km am Bahnhof Rehbrücke zu Ende.

Reif für die Insel – Wanderung auf der Insel Hermannswerder

Perfektes Wanderwetter … für Herrn Müller. Regen, Wind, Kaffee und Kuchen, sowie die Geschichte der Insel Hermannswerder haben den heutigen Tag für 10 Mitwanderer zu etwas Besonderem gemacht.

Mit Regen können wir sehr selten dienen, wie Ihr wißt, aber auch das hält uns natürlich nicht davon ab, Euch unsere wundervolle Heimat auf Schusters Rappen nahe zu bringen.

Auch nächste Woche geht es wieder los, unter Anderem auf der neuen Stadtwanderung “Potsdams Stadttore”.