Gesundheitswanderung in Berlin im Mai 2019

Unsere heutige Gesundheitswanderung führte uns wieder einmal durch den Park Glienicke in Berlin Wannsee.
Koordination war heute das Hauptthema.

Wie gewohnt führten wir unsere Übungen zum Thema aus, was zum Teil auch sehr spaßig war, ja es darf auch gelacht werden.
Im Infoteil erarbeite Bianka mit den Teilnehmern die Wichtigkeit von Koordinationstraining im Alltag und besonders im fortgeschrittenen Alter.

Ein umgestürzter Baum lud zum Balancieren (vorwärts, rückwärts und mit geschlossenen Augen) ein.
Nach knapp 6 Kilometern endete die Wanderung bei herrlichstem Sonnenschein an der Glienicker Brücke.

Herr Müller auf Reisen – mit dem Fahrrad unterwegs in Ostdeutschland

Ihr fragt Euch sicher schon, wo der Herr Müller abgeblieben ist. Er ist nicht verschollen, sondern seit einigen Tagen mit unserer Wanderfreundin Nicole  aus Weinheim auf dem Rad unterwegs von Berlin in Richtung Norddeutschland.

Wie es Ihm ergeht, lest Ihr in den nächsten Tagen hier. Und so ging es los:

Das Vorgeplänkel

Die Woche vor dem Urlaub ist eigentlich ein Grund nicht in den Urlaub zu gehen… Ich tu‘s trotzdem.
Ich für meinen Teil bescheide mich ja grundsätzlich mit Gepäck aber der Müller! Gott hat der einen Pröddel dabei! Unfassbar.
Nachdem ich fast drei Stunden eingepackt und umgepackt und auf dem Fahrrad verteilt habe, kam mir der Aufruf meiner Geschäftsleitung zum Biertrinken grad recht! Auf die Freunde ist Verlass. Morgen früh um neun geht’s los, Herr Müller ist schon ganz uffgerescht!

Beitrag von Nicole Ebler, Weinheim

Tag des Wanderns 2019 – Sonnenuntergangswanderung im Golmer Luch

Gestern fand der 3. deutschlandweite Tag des Wanderns statt. Wir haben unsere Sonnenuntergangswanderung durch das Golmer Luch wiederholt.

Diesmal kamen knapp 40 Gäste und es wurde ein wundervoller Abend. Die Sonne war uns hold und tauchte das Luch in ein warmes Abendlicht.

Nach ca. 6 km erreichten wir den Gipfel des Reiherberges und genossen den Sonnenuntergang mit einem ausgiebigen Picknick. Nach kurzem Rückweg zum Bahnhof kehrten viele von uns noch auf ein Feierabendgetränk bei Herr Lehmann ein.

Wanderung am Teamtag mit dem Landesvermessungsamt

Am Teamtag des Landesvermessungsamtes Potsdam führten wir unsere Gäste ins Golmer Luch, durch das Schweizer Kolonistendorf Nattwerder und über den Reiherberg zurück nach Golm.

Das Wetter war super, auch für das Kulinarische war gesorgt.

Zwei Mitarbeiter überraschten das Team mit einem Picknick inkl. Sektfrühstück mitten auf dem Feld. Zum Abschluß empfing uns Herr Lehmann, herzlich wie immer, mit kalten und warmen Getränken, sowie Süppchen und Flammkuchen.

Bier, Haxn und Weltfrieden … Herr Müller wandert in Franken und Hessen

Ich hatte die große Ehre mit Herrn Müller die Jungfern-Wanderung zu machen. Und was soll ich sagen – er hat´s überlebt….

Mit dem Tagesmotto „Bier, Haxen und Weltfrieden“ ging es am 1. Mai von dem beschaulichen Zeitlofs (im unterfränkischen Sinntal – Landkreis Bad Kissingen) ins benachbarte hessische Sinntal zur Hopfenmühle nach Weichersbach, Streckenlänge ca. 16 km. Weiterlesen